Geheimsprachen Verlag

Hamburg – Münster

Sprachgeschichte

← zurückblättern    

Von Langobarden, Kreuzfahrern und Klerikern. Mittelalterliches Deutsch in Münster in frühen Handschriften und Drucken
Klaus Siewert September 2010

Die vorgestellten Stücke repräsentieren ein breites Spektrum an Inhalten und sprachlichen Formen des frühen Deutsch.

19,80 € , 136 S., Abbildungen ; ISBN: 978-3-9813057-5-3

Fledermus, herbistram und grunesphet. Frühes Deutsch in Darmstadt
Klaus Siewert 2010

Die in dem Buch vorgestellten Handschriften und Drucke stammen aus dem 9. bis 16. Jahrhundert und sind allesamt Zeugen des frühen Deutsch. Die einzelnen Dokumente zeigen, wie sich die deutsche Sprache allmählich neben dem die Schriftlichkeit des Mittelalters beherrschenden Latein etabliert, um schließlich im hohen Mittelalter zur Literatursprache zu erstarken.

24,90 € , 92 S., 40 Abb., 3 Karten, 3 Tafeln ; ISBN: 978-3-9813057-3-9

Karl der Große und der Mann auf dem Hundertmarkschein. Handschriften und Drucke zum frühen Deutsch aus der Erzbischöflichen Akademischen Bibliothek Paderborn.
Klaus Siewert 2009

In dem Buch werden Handschriften und Drucke aus der Erzbischöflichen Akademischen Bibliothek vorgestellt, die 2007 in einer von Klaus Siewert und seinen Studierenden veranstalteten Ausstellung in Paderborn zu sehen waren.

24,90 € , 142 S., Großformat ; ISBN: 978-3-9813057-4-6