Geheimsprachen Verlag

Hamburg – Münster

Buchcover

19,80 €

Erscheinungsdatum: 2011
br., 402 S.,
ISBN: 978-3-939211-99-0

Im Schatten eines Landes

von Bob Schommer

Der Weg führt nach Afrika, in den zentralafrikanischen Kolonialstaat Belgisch-Kongo. In die Wirren des Unabhängigkeitskrieges. Zwischen den Fronten: Bobby, der durch die Begegnung mit dem Medizinmann Tschy und der Mulattin Mia in eine Welt aus Magie und Mystik gelangt.

Mit seiner Rückkehr nach Mitteleuropa gerät er erneut zwischen die Fronten. Ein einsamer Krieg bricht aus. Zwischen den mystischen Mächten und Sehnsüchten seiner Seele gegen die ausweglosen Ratio-nalitäten und Unerträglichkeiten seiner europäischen Heimat. Ein Doppelagent seiner selbst – auf der Suche nach Lösungen und Liebe, beseelt von der Liebe zu Gott und den Menschen.

Leseprobe (PDF, 836kb)

Zum Autor

Bob Schommer wurde 1948 in Troisvièrges im Großherzogtum Luxemburg geboren. Seine Kindheit verlebte er in dem damaligen afrikanischen Kolonialstaat „Belgisch-Kongo“, wo er Zeuge der grausamen Massaker des Unabhängigkeitskrieges wurde. Der mehrfache Weltmeister im Westernreiten und Kampfsportler lebt zur Zeit wieder in Luxemburg, wo er einen Reitstall unterhält.